04.06.2015

Stimmrechtsübertragung für die Mitgliederversammlung des FPSB Deutschland e.V.


Am 19. Juni findet die diesjährige Mitgliederversammlung des FPSB Deutschland e.V. statt. Ich habe den Antrag gestellt einen Beirat zwingend wählen zu müssen. Ziel ist es, den Vorstand wieder näher an die Mitglieder zu bringen und die Arbeit des Verbandes auf breitere Füsse zu stellen. 

Damit eine Chance besteht, dass dem Antrag zugestimmt wird, bin ich auf Ihre Hilfe angewiesen. Anbei finden Sie ein Übertragungsformular für Ihr Stimmrecht, dass Sie bitte - wenn gewünscht - ausfüllen und im Original an:

Marcel Reyers

Adelheidstr. 5

65549 Limburg 

senden. Ich danken Ihnen jetzt schon für Ihre Mithilfe.


Stimmrechtsübertragung Mitgliederversammlung
Bitte ausfüllen und an: Marcel Reyers, Adelheids. 5, 65549 Limburg senden.

08.02.2015

Karneval kann auch Finanzplaner interessieren


Die 5. Jahreszeit steht vor der Tür. Die lustigen Narren finden sich im gemeinschaftlichen Schunkelorgien auf den Straßen und den Festsäälen des Rheinlandes und der etwaiger angrenzender Regionen. Neben der Freude ist diese Zeit jedoch auch leider geprägt von Alkohol am Steuer, schwankenden Fussgängern und Radfahren und damit mit einer erhöhten Unfallrate. Dies kann gerade uns Finanzplaner doch einmal dazu anregen bei engagierten Karnevalisten oder Faschingsfreunden die vorhanden Unfall- oder Risikoabsicherungen zu überprüfen. Hier sollten Fragen wie: Decken das Bedingungswerk die karnevalistischen Gefahren ab, ist im Fall der Fälle meine Familie versorgt oder wer zahlt, wenn die Erholungszeit nach dem karnevalistischen Fuß- oder Beinbruch doch länger als 6 Wochen dauert? 

Sollte man mal drüber nachdenken. In diesem Sinne Helau, Alaaf und so weiter...

MR

Bookmark and Share

14.01.2015

Regierung plant mehr Riesterzulagen - Überzogener Optimismus???


Lt. einem Bericht der FAZ vom 13.01.2015 (http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/versichern-und-schuetzen/bundesregierung-plant-mehr-foerdergeld-fuer-riesterrente-ein-13366173.html) plant die Bundesregierung eine Zunahme des Fördervolumens von 38% auf 3,3 Mrd. Euro. Respekt!

Da die zukünftige staatliche Rente gemäß Rentenformel um den Riesterfaktor korrigiert werden müsste, wäre es spannend einmal zu kalkulieren wie stark die Senkung der zukünftigen Renten im Gegenzug ausfällt. Arbeitnehmer mit solider Finanzlage haben die Chance zu riestern, vielen Geringverdienern fällt das Sparen in Riesterverträgen jedoch schwer. Auch wenn immer wieder von der Presse angeführt wird, dass gerade diese "Riestern" müssten. 

Ich bin in jedem Fall skeptisch und erwarte keinen Anstieg von 38%. Dies sieht man auch an der Zunahme der Stillegung laufender Riesterpolicen und der Nichtausnutzung von Fördermöglichkeiten. Hier kann ein Finanzplaner mal ansetzen und auch laufende Verträge prüfen. Oft wird übersehen, dass mit steigendem Einkommen auch förderfähige Altersvorsorgeverträge - das gilt für Riester und Rürup - angepasst werden müssten. 

 MR


Bookmark and Share

11.01.2015

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage. Nachdem wir bereits im vierten Jahr am Markt sind und in den letzten drei Jahren hervorragende Veranstaltungen (Finanzplaner Forum und Private Banking Trends) mit Ihnen erlebt haben, möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Das Feedback unserer Veranstaltungsteilnehmer hat uns gezeigt, dass wir 2012 den Zahn der Zeit getroffen haben und mit der Ausrichtung von Fortbildungen, organisiert von Finanzplanern für Finanzplaner, vielen Teilnehmern ein gutes Angebot machen konnten. In nächster Zeit planen wir unser Angebot für Sie auszuweiten. Daher haben wir unsere Homepage optimiert und erweitert. Neben fachlich anspruchsvollen Webinaren zu einem fairen Preis werden wir in diesem Jahr auch erstmals Workshops in Kooperation mit externen Referenten anbieten. Lassen Sie sich überraschen!


Selbstverständlich können Sie sich aber auch weiterhin auf ein tolles Finanzplaner Forum und spannende Private Banking Trends freuen. Diese jährlichen Veranstaltungen bilden das Herzstück der Finanzplaner Fortbildung und wir freuen uns weiterhin auf tolle Fortbildungstage mit Ihnen. 


In diesem Blog werden Sie zukünftig in unregelmäßigen Abständen Meinungen und Info´s zu aktuellen Finanzplanungsthemen finden. Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular Ihr Feedback hierzu geben.


Ein erfolgreiches Jahr 2015!

Marcel Reyers

Finanzplaner Fortbildung